Kunsttherapie

Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.    Pablo Picasso

 

 

Das künstlerische Schaffen bestimmt seit tausenden von Jahren unsere Geschichte. 

In der Kunst wird jeder Mensch in seiner Kreativität individuell gefördert.

Die Kunsttherapie ist neben der Musiktherapie, Tanztherapie, u.a. eine Fachrichtung der künstlerischen Therapien. Kunst fördert die Fähigkeit des Menschen, seine Umwelt unmittelbar durch die Sinne wahrzunehmen und zu begreifen. Sie setzt an einem tiefen Grundbedürfnis des Menschen an, sich gestalterisch auszudrücken.

Das Personenorientierte und Lösungsorientierte Malen sowie das künstlerische kreative Gestalten sind  kunsttherapeutische Methoden. Das Ziel der Kunsttherapie ist es, aktiv Kreativ zu sein, dadurch wird u.a. die Phantasie angeregt und Selbstvertrauen gestärkt. Die Kunst ermöglicht einen nonverbalen "Weg" sich ausdrücken.